Bernstein ist in einer der ältesten und bis heute beliebtesten Schmuck- und Heilsteine.

 

In der Natur entstand er als Bäume ihre Wunden schliessen wollten. Bereits die alten Griechen entdeckten seine elektrostatische Wirkung (durch Reibung zieht Bernstein andere Stoffe an) und nannten ihn „Elektron“, die Ägypter setzten ihn in pulverisierter Form gegen innerliche Krankheiten ein, im Mittelalter war er bei uns eines der wichtigsten Medikamente und bis heute können wir ihn noch in homöophatischen Mitteln vorfinden.

 

Noch heute wird in manchen Gegenden im Baltikum Bernstein als Packung gegen Rheuma und Gelenkschmerzen äußerlich angewandt.

 

Der Mensch fühlt sich wohl – Wellness im wahrsten Sinne!

 

Alle unsere Produkte bestehen zu 100% aus Naturbernstein.

 

Am einfachsten sind Naturbernstein und Echtbernstein durch die Brennmethode zu unterscheiden. Verbrannter Naturbernstein riecht harzig nach Kiefer, während Echtbernstein ölig nach Kunststoff riecht.